Statt Klassik – Vorsorgekonzept „Perspektive“ ist der neue Klassiker

Schatzbrief – Das Vorsorgekonzept „Perspektive“ löst mehr und mehr den jahrelangen Platzhirschen „Klassik“ ab. Die Nachfrage der Kunden hat sich deutlich zu Gunsten des neuen Vorsorgekonzeptes mit dem modernen Garantiekonzept, weg von dem bisherigen konventionellen Garantiezins, entwickelt.

Die Allianz gewährt dem Kunden bei der „Perspektive“ also nicht den aktuellen Höchstrechnungszins von 1,25% (vor Kosten), sondern bietet dem Kunden das, was er eigentlich bei der aktuellen Marktsituation erwartet – nämlich einen Beitragserhalt. Also einfach das gute Gefühl zu wissen, man verliert kein Geld. Und gerade bei kurz- und mittelfristigen Laufzeiten ist der Unterschied der garantierten Auszahlung verschwindend gering.

Der Vorteil liegt auf der Hand: die Kosten für die konventionellen Garantien sind sehr hoch und auch die Auflagen, wie die Allianz das Geld der Kunden zum erwirtschaften des Garantiezinses anzulegen hat, sind sehr streng. Somit bleibt nicht viel Spielraum, um bei der aktuellen Kapitalmarktsituation noch eine hervorragende Verzinsung für den Kunden zu erwirtschaften.

Durch den Verzicht auf den Höchstrechnungszins beim Tarif „Perspektive“ ist es der Allianz möglich, eine flexiblere Anlagestrategie zu verfolgen und dem Kunden damit insgesamt eine 0,3% höhere Gesamtverzinsung zuzuteilen, als beim Vorsorgekonzept „Klassik“. Insgesamt bekommen die Kunden also beim Tarif „Perspektive“ in 2016 ein Verzinsung von 4,0% (Klassik = 3,7%).

So haben sicherheitsorientierte Kunden auch in der Niedrigzinsphase die Chance auf eine attraktive Rendite und das ganz ohne das Risiko, ihr eingesetztes Geld für die Altersvorsorge zu verlieren.

Zögern Sie nicht und fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an. Und wer doch lieber ein klassisches Produkt mit Garantiezins möchte, bekommt dies bei der Allianz natürlich weiterhin. Viele Unternehmen haben sich aus diesem Bereich zurückgezogen, während die Allianz aufgrund der hervorragenden Kapitalkraft weiterhin klassische Produkte anbietet.

Statt Klassik – Vorsorgekonzept „Perspektive“ ist der neue Klassiker

Schatzbrief – Das Vorsorgekonzept „Perspektive“ löst mehr und mehr den jahrelangen Platzhirschen „Klassik“ ab. …

ueberschussbeteiligung-2016

Allianz Verzinsung 2016

Die Absenkung der Überschussbeteiligung fällt bei der Allianz, mit 0,3 % gering aus. Somit kommt die Allianz Perspektive …

Erneuerbare Energien

Allianz investiert verstärkt in erneuerbare Energien

Anlagen auf dem Prüfstand – Die Allianz hat kurz vor dem Start der mittlerweile beendeten Klimakonferenz in Paris …