Direktversicherung

Wir unterstützen Sie in allen arbeits-, steuer- und insolvenzrechtlichen Fragen sowie bei der Umsetzung von tariflichen Branchenregelungen zur betrieblichen Altersversorgung. Sollten Sie also weitere Fragen oder Wünsche haben, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wie funktioniert eine Direktversicherung?

Der Arbeitgeber erteilt seinen Arbeitnehmer eine Zusage über eine betriebliche Altersversorgung und zahlt regelmäßig Beiträge in die Direktversicherung ein. So baut der Mitarbeiter mit Hilfe der Firma eine Altersvorsorge auf und sichert auf Wunsch zugleich Berufsunfähigkeit oder Angehörige im Todesfall ab.

3 Varianten der Finanzierung

  • Arbeitnehmer finanziert
  • Arbeitgeber finanziert
  • Arbeitnehmer und Arbeitgeber finanziert

Die Finanzierung erfolgt entweder durch Umwandlung des Arbeitnehmerentgelts (Entgeltumwandlung) oder durch den Arbeitgeber (Gehaltserhöhung). Auch Kombinationen sind möglich.

→ Angebot anfordern

Höhe der Beiträge

  • Max. 4% der Beitragsbemessungsgrenze (2.856 € / 238 € ) nach §3 Nr.63 EstG sind steuerfei- und sozialabgabenfrei (Stand: 6/2014)
  • Zusätzlich max. 1.800 € jährlich / 150 € monatlich steuerfrei, wenn keine alte Direktversicherung nach 40b besteht.

Beispiel

Direktversicherung
Durch die Ersparnis an Steuern und Sozialabgaben, halbiert sich die tatsächliche Belastung. Zahlt also ein Arbeitnehmer 100 € durch Entgeltumwandlung in eine Direktversicherung, reduziert sich das Netto nur um ca. 50 €.

 

Welche Leistungen erhält der Arbeitnehmer aus der Direktversicherung?

Aus der Direktversicherung erhält der Arbeitnehmer eine lebenslange monatliche Rente oder wahlweise eine einmalige Kapitalzahlung. Auch eine Kombination aus Einmalzahlung und Rente ist möglich.

Der Rentenbeginn kann ab dem 62. Lebensjahr flexibel festgelegt werden. Vor dem 62. Lebensjahr ist keine Verfügung oder Beleihung möglich.

Steuer und Sozialabgaben auf Rente / Kapitalauszahlung

Die Kapitalauszahlung als auch die Rente sind steuerpflichtig. Wobei der Steuersatz im Alter deutlich niedriger ist als im Arbeitsleben. Mehr zum Thema Besteuerung der Rente.

Sofern Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtversichert sind, haben Sie aus Versorgungsbezügen Beiträge in die GKV und die gesetzliche Pflegeversicherung zu leisten. Für freiwillig in der GKV Versicherte gilt grundsätzlich dasselbe.

Zusatzleistung (Optional)

  • Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeitsrente
  • Hinterbliebenenabsicherung

Um diese Zusatzbausteine in den Vertrag mit einschließen zu können, müssen vorerst einige Fragen nach dem Gesundheitszustand beantwortet werden. Bei Gruppenverträgen ab 10 Personen genügt unter Umständen die Bestätigung des Arbeitgebers, dass der Arbeitnehmer in den letzten 6 Monaten weniger als 14 Tage arbeitsunfähig war.

Wer kann Leistungen im Todesfall erhalten?

Sofern bei Ihrem Tod Leistungen fällig werden, sind in der genannten Reihenfolge widerruflich begünstigt:

  • Ehegatte bzw. Lebenspartner in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
  • Ihre kindergeldberechtigten Kinder
  • Namentlich benannter Lebensgefährte bzw. Lebenspartner einer nicht eingetragenen Lebenspartnerschaft (eheähnliche Lebensgemeinschaft)
  • Im Haushalt lebende Enkelkinder

Falls keine dieser Personen vorhanden ist: Sterbegeld (max. 8.000 EUR) an die von Ihrem Arbeitgeber mit Ihrem Einvernehmen benannten Berechtigten, ansonsten Ihre Erben.

Wie flexibel ist die Beitragszahlung?

Die Zahlungsweise ist flexibel d.h. die Beiträge können monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich gezahlt werden. Auch Zuzahlungen, z.B. aus einem Gehaltsbonus, sind möglich.

Eine Beitragsfreistellung, Beitragsreduzierung und Beitragserhöhung ist ebenfalls möglich.

Was passiert mit der Direktversicherung, wenn man aus der Firma ausscheidet?

Als versicherte Person haben Sie von Beginn an einen unwiderruflichen Anspruch auf die versicherten Leistungen bei einer Entgeltumwandlung. Bei Ausscheiden bleiben Ihnen die Versorgungsansprüche gemäß der vereinbarten Versicherungszusage erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Vertrag privat (beitragsfrei oder -pflichtig) weiterzuführen. Natürlich können Sie den Vertrag unter normalen Vorraussetzungen zum neuen Arbeitgeber mitnehmen.

Was passiert mit der Direktversicherung, wenn man arbeitslos wird?

Ihre Versorgungsansprüche aus der Allianz Direktversicherung bleiben Ihnen gemäß Versicherungszusage erhalten. Unverfallbare Anwartschaften aus der betrieblichen Altersversorgung werden nicht auf das Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angerechnet.

Wer ist der richtige Vertragspartner für Ihre Direktversicherung?

Für eine langfristige Vorsorge brauchen Sie einen Partner, dem Sie nicht nur heute, sondern auch in vielen Jahren vertrauen können. Unsere Agentur hat sich in den letzten Jahre auf die Bedürfnisse von Arbeitgeber und Arbeitnehmer eingestellt und entsprechende Erfahrungen gesammelt, um Ihnen einen reibungslosen Ablauf, Erreichbarkeit und kompetente Betreuung zu garantieren.

Als Durchführungspartner steht die Allianz mit ihrer Erfahrung und Finanzkraft bei mehr als 20 Millionen Kunden in Deutschland für Zuverlässigkeit und Sicherheit. Anerkannte Ratingagenturen wie Morgen & Morgen, Standard & Poor’s und Moody’s zeichnen die Allianz regelmäßig mit Bestnoten für Qualität, Finanzkraft und Sicherheit aus. Die Direktversicherung wurde zum fünften Mal in Folge Sieger des AssCompact-Awards in der Gesamtwertung der betrieblichen Altersversorgung (bAV).
Testsieger Allianz Direktversicherung  rating-klein  BAV Kompetenz

Desweiteren ist Allianz Global Investors einer der größten Vermögensverwalter der Welt und bietet internationale Kompetenz für erfolgreiche Fondsanlagen betreffend fondsgebundene Rentenversicherungen.

→ Angebot anfordern

Hinweis: Die obige Darstellung ist insbesondere im Hinblick auf die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorgaben nicht abschließend. Nähere Informationen erhalten Sie mit dem Angebot bzw. Beratungsgespräch.

Anlagevarianten der Allianz Direktversicherung

Die Allianz Direktversicherung steht in den Varianten Klassik, Perspektive, Invest alpha-Balance und Index Select zur Verfügung.

Direktversicherung Klassik Sie haben die Sicherheit durch eine Garantieverzinsung von 1,25% und profitieren von der überdurchschnittlichen Überschussbeteiligung der Allianz Lebensversicherungs- AG.

Die Gesamtverzinsung beträgt 2015 mind. 4,0% inkl. Sockelbeitrag.

Direktversicherung Perspektive Sie haben die Sicherheit durch die Beitragsgarantie und profitieren von der überdurchschnittlichen Überschussbeteiligung der Allianz Lebensversicherungs- AG.

Die Gesamtverzinsung beträgt 2015 mind. 4,3% inkl. Sockelbeitrag.

Direktversicherung Invest
alpha-Balance
Sie profitieren wie bei der Allianz Rente Invest von den Chancen des Aktienmarktes.

Zusätzlich haben Sie aber die Sicherheit einer garantierten Rente oder garantierten Einmalzahlung egal wie sich der Markt entwickelt.

Direktversicherung IndexSelect Mit Partizipierung an den Kursgewinnen des Dow Jones EURO STOXX 50®. Die jährlichen Gewinne werden festgeschrieben.

Sollte sich die Partizipierung in einem Jahr negativ entwickelt haben, haben Sie im schlechtesten Fall 0% Zinsen erwirtschaftet. Sie können jedes Jahr die Indexpartizipierung abwählen und sich für die lukrative Überschussbeteiligung der Allianz entscheiden.

Angebot für eine Direktversicherung

Angebot für eine Direktversicherung

Ja, ich möchte wissen was dran ist an der Steuer- & Sozialabgabenersparnis der günstigen Direktversicherung und wünsche ein unverbindliches Angebot.

Angebot

Dieser Beitrag wird vom Brutto abgezogen / umgewandelt.
Dieser Beitrag erhöht das Brutto ohne zusätzliche Nebenkosten.

Persönliche Angaben

Kontakt

(Erreichbarkeit, Wünsche, weitere Vorgaben)
Sie können sich die Angebote per E-Mail und/oder per Post zustellen lassen.
Ich bin einverstanden, zu Zwecken der Beratung über die Direktversicherung der Allianz telefonisch und per E-Mail kontaktiert zu werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit formlos widerrufen.
Wird gesendet

Statt Klassik – Vorsorgekonzept „Perspektive“ ist der neue Klassiker

Schatzbrief – Das Vorsorgekonzept „Perspektive“ löst mehr und mehr den jahrelangen Platzhirschen „Klassik“ ab. …

ueberschussbeteiligung-2016

Allianz Verzinsung 2016

Die Absenkung der Überschussbeteiligung fällt bei der Allianz, mit 0,3 % gering aus. Somit kommt die Allianz Perspektive …

Erneuerbare Energien

Allianz investiert verstärkt in erneuerbare Energien

Anlagen auf dem Prüfstand – Die Allianz hat kurz vor dem Start der mittlerweile beendeten Klimakonferenz in Paris …