Presseversorgungswerk

Das Presseversorgungswerk hat sich in den letzten 60 Jahren zu der Versorgungseinrichtung für die Kommunikations- und Medienbranche entwickelt. Logo Presse-Versorgung
  • Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger
  • Verband Deutscher Zeitschriftenverleger
  • Deutscher Journalistenverband
  • Vereinigte Dienstleistungsgesellschaft ver.di.

Von Gesellschafterseite aus wird auf jegliche Dividende verzichtet, sodaß die komplette Überschussbeteiligung den Versicherten gutgeschrieben wird.

Vorteile + Sonderkonditionen für Mitglieder der Presse

  • Niedrige Versicherungsbeiträge – durch straffe Verwaltung und effezientes Kostenmanagement
  • Hohe Gewinnbeteiligung – seit Jahren zählt die Presseversorgung zu den Besten am Markt
  • Gute Versicherungsbedingungen – angepasst an die Erfordernisse der Medienbranche z.B. gelten viele der üblichen Einschränkungen nicht bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit

Sollten Sie den Beruf wechseln und in Zukunft nicht mehr in der Medienbranche arbeiten, bleiben Ihnen die Sonderkonditionen erhalten. Einmal Presse immer Presse!

Produkte mit Pressesonderkonditionen

  • BasisRente (Rürup)
  • Riester-Rente
  • PrivatRente
  • SofortRente
  • Direktversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Risikolebensversicherung

Statt Klassik – Vorsorgekonzept „Perspektive“ ist der neue Klassiker

Schatzbrief – Das Vorsorgekonzept „Perspektive“ löst mehr und mehr den jahrelangen Platzhirschen „Klassik“ ab. …

ueberschussbeteiligung-2016

Allianz Verzinsung 2016

Die Absenkung der Überschussbeteiligung fällt bei der Allianz, mit 0,3 % gering aus. Somit kommt die Allianz Perspektive …

Erneuerbare Energien

Allianz investiert verstärkt in erneuerbare Energien

Anlagen auf dem Prüfstand – Die Allianz hat kurz vor dem Start der mittlerweile beendeten Klimakonferenz in Paris …